Extrem billiger Allzweckreiniger und fast Ökologisch

Seit ihr es auch leid jeweils 2-3€ für Allzweckreiniger, Glasreiniger, … zu bezahlen?

Es gibt eine echt günstige und fast ökologische Alternative!

Wie das geht? Ganz einfach!

Ihr braucht:

  • eine alte Sprühflasche (etwa 0,5l) z.B. vom bisherigen Glasreiniger.
  • ganz einfaches Leitungswasser
  • Geschirrspülmittel

Füllt die Sprühflasche mit Wasser, bis sie fast voll ist. Anschließend gebt ca. 1ml Spülmittel hinein. Die Menge des Spülmittels müsst ihr etwas ausprobieren, da das vom Hersteller abhängt, wie stark dieses konzentriert ist. Ich verwende immer einen leichten Spritzer.

Diesen Reiniger verwende ich bei mir für fast alle Oberflächen und zum Fenster putzen in Kombination mit alten Waschlappen und Spülhandtüchern.

Um den Reiniger mal wirklich zu testen, habe ich ihn einfach mal ein paar Arbeitskollegen gegeben, in dem Glauben, es sei Glasreiniger 😉 und was war das Ergebnis? Sie fanden ihn besser, als das, was unser Arbeitgeber zur Verfügung stellt 😀

Also probiert es mal aus. Viel zu verlieren habt ihr nicht, da ihr die Materialien wohl bei euch finden werdet, wenn ihr mal eine Sprühflasche nicht weg werft.

Nachtrag 31.10.2016:

Solltet ihr mal zu viel Spülmittel in die Mischung gegeben haben, ist dies nicht weiter schlimm. Reinigt genauso. Hat nur den witzigen Nebeneffekt, dass eure Sprühflasche anfängt zusätzlich Seifenblasen zu sprühen 😀

tobias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.