Demontage der Kunststoffverbreiterung links

Bei der Reparatur der Bremse hatte ich schon gesehen, dass der Country ein „nettes“ Loch am Schweller links hat. Daher bin ich dann zur Werkstatt und habe die mal drübergucken lassen. Die meinten dann, ich solle mal alle Anbauteile demontieren und schauen, wie es da drunter aussieht, damit man beurteilen kann, was alles gemacht werden muss.

Es hat zwar einige Zeit gedauert, aber nun war es so weit.

Nach ein paar Stunden waren dann die Anbauteile auf der linken Seite demontiert. War ja zu erwarten, dass es dort nicht gut aussieht. Kotflügel, Schweller und Radlauf hinten quasi Blätterteig 😀

Nun war aber klar, was alles zu besorgen ist.

Also eine Liste erstellt:

  • Reparaturblech Schweller links
  • Radlauf HL außen
  • Radlauf HL innen
  • Türe VL
  • Türe HL

Als ersten mal bei Classic Parts geguckt. Entweder waren die Teile nicht vorhanden, oder ich bin preislich umgefallen. Also mal ein wenig, oder auch etwas mehr 😀 , im Internet gesucht und einen Lieferanten für VW Teile gefunden. Ist ja supi. Fast alles lieferbar. Einzig die Türe HL „im Zulauf“. Also per Mail angefragt, wie lang die Lieferzeit seit. Nächster Tag als Antwort: „Zwei Wochen“. Alles klar, kein Thema. Die Liste, plus noch diverse Kleinteile bestellt und reingeschrieben, sie sollen die Sachen liefern, wenn alles da ist.

Keine Reaktion. Nach 2 Wochen kam dann die Mail, dass die Teile unterwegs seien, bis auf ein Teil. Hä? Deren Ernst? Alles wurde geliefert, bis auf das Reparaturblech Radlauf HL außen… Ja super! Warum haben die das nicht direkt zurück gelegt, als ich bestellt haben???

Also per Mail gefragt, wann das Teil denn kommt. Antwort: „sie hätten noch keinen Liefertermin vom Hersteller!“. Deren Ernst?????? Ne danke. Habe das Teil dann per Mail storniert. Ich habe keine Lust auf unbestimmte Zeit zu warten. Das Geld kam dann auch die Woche drauf.

Nun musste das Teil aber trotzdem irgendwo her. Da ich nun nicht noch groß Lust hatte, lange im Internet zu suchen, bin ich auf die bekannte Auktionsseite mit Sofortkauffunktion gegangen 😀 Hat keine 5 Minuten gedauert und ich hatte was passendes. Klick und bestellt 🙂

Zwei Tage später bekam ich die Nachricht, dass das Teil nun bei der Post sei. Jippi 🙂 Sogar mit Sendungsverfolgungsnummer. Mittwoch… „Wurde elektronisch übermittelt…“ mmmh. Donnerstag. AAHH Zustellung Donnerstag 10-14 Uhr. Supi. Ich komm nach Hause. Nichts. Gucke auf die Seite. Paket immer noch im Zustellzentrum. Freitag. Nichts. Samstag… Paket da 🙂

Fehlte aber noch der Kotflügel vorne. Natürlich nicht mehr zu bekommen. Nichts passendes. Also wieder das Internet und vor allem das Country Forum durchsucht. Irgendwann habe ich im Forum die Lösung gefunden. Angeblich ist der Kotflügel vom normalen Golf 2 passend und es müssten nur 2 Löcher gemacht werden. Habe sogar noch eine Originalteile Nummer gefunden. Montags zum Teilezubehör und TADA ein Tag später war der Kotflügel da. Der ist ein klein wenig anders, aber die Werkstatt meinte, dass das schon passt. Ich solle dann nur die Verbreiterung mitgeben. Muss ich dann nur abklären, wie ich dass mit dem Teil mache, da ich die Verbreitung noch in Anthrazit lackieren will. Das ausgeblichene Plastik sieht total schäbbig aus.

Geplant ist nun, dass am Wochenende die Anbauteile und Stoßstange jeweils vorne und hinten ab kommen und der Country dann am Montag drauf in die Werkstatt geht. Danach werde ich ihn eine zeitlang nicht mehr sehen. Gibt keine fixe Zeitvorgabe.

tobias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.